Hungerstreiks gegen Abschiebungen, 45 Menschenleben wegen Grenzen, Hausdurchsuchungen bei Rechtsextemen

https://www.elsaltodiario.com/uploads/fotos/r1500/7da980d8/tenerife-01.jpg?v=63778067561
  • Rassistische Feindbilder: „Algerier“ und „abgewiesene Nordafrikaner“ in Bundesasylcamps
  • Basel: Ungleiche Behandlung von obdachlosen Menschen 
  • Frontex baut Systeme zur Meeresüberwachung aus 
  • Bundesrat unterstützt Überprüfungsmöglichkeit von Mobiltelefonen in Asylverfahren
  • Hausdurchsuchungen in der rechtsextemen Szene
  • Festung Europa fordert in wenigen Tagen mindestens 45 Menschenleben
  • Kopf der Woche Christian Frei
  • Den geplanten Sonderflug 27. Januar nach Äthiopien stoppen
  • Amirs Ausschaffung nach Afghanistan verhindern
  • Corona-Isolation in der kalten Isolation des Nothilferegimes
  • Hungerstreiks auf Teneriffa und in Italien
  • Aufruf zur Prozess-Unterstützung in Luzern

Die antira-Wochenschau blickt zurück auf eine Woche voller Rassismus.
Auch als Podcast zu hören: https://www.megahex.fm/archive/antira-wochenschau-vom-25-januar-2021

„Hungerstreiks gegen Abschiebungen, 45 Menschenleben wegen Grenzen, Hausdurchsuchungen bei Rechtsextemen“ weiterlesen

Neuer Wind statt Eurozentrismus, alte Probleme im neuen Jahr, ständige Polizeigewalt trotz Zürcher City-Card

https://rp-online.de/imgs/32/9/7/4/5/3/4/7/9/tok_757f61bfc2cfb701f732dadaf3e13779/w950_h526_x1796_y1795_xl_05012021_Wetterkarte-5bbe3bdce85ad5b3.jpg

Neuer Wind beim Benennen von Wetterphänomenen | Bern: Kundgebung fordert Freiheit für Hüseyin Şahin und Alican Albayra | Göttingen: Staatsschutz ermittelt wegen Protestgraffiti | Gedenkveranstaltungen an Oury Jalloh in 12 deutschen Städte | Polizei wird Zürcher City-Card nicht anerkennen | Firma benennt Pasta nach ehemaligen italienischen Kolonien | Pushbacks und Tote auf den Fluchtrouten nach Europa | Coronaimpfungen gibt es bisher nur im globalen Norden

„Neuer Wind statt Eurozentrismus, alte Probleme im neuen Jahr, ständige Polizeigewalt trotz Zürcher City-Card“ weiterlesen