Medienspiegel: 2. April 2017

+++BERN
Münsingen – SVP reicht Interpellation zum Asylwesen ein
Die SVP Münsingen hat beim Gemeindeparlament einen parlamentarischen
Vorstoss zum Asylwesen auf Gemeindeebene eingereicht.
Wie die Partei mitteilt, hat die SVP-Fraktion den Gemeinderat
anlässlich der Parlamentssitzung vom 21. März beauftragt, einen
detaillierten Überblick über die aktuelle Situation zu geben. „Der
Grund dafür liegt darin, dass die Bevölkerung ein Anrecht hat, über
die Gemeindeausgaben im Asylwesen informiert zu werden“, sagt Michael
Hochstrasser, Vorstandsmitglied der SVP Münsingen. Dies sei derzeit
nicht der Fall.
pd/et
http://www.bern-ost.ch/115858/munsingen_svp_reicht_interpellation_asylwesen

+++AARGAU
Gemeinde lässt die Asylunterkunft abreissen und bietet neue Alternativen
16 Personen umfasst die neuste Aufnahmequote für Asylbewerber in der
3500-Einwohner-Gemeinde. Die Suche nach geeigneten
Unterkunftsmöglichkeiten für Asylbewerber hat in Hausen länger
gedauert als erwartet.
http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/brugg/gemeinde-laesst-die-asylunterkunft-abreissen-und-bietet-neue-alternativen-131179949

+++SOLOTHURN
«Integrationsvorlehre»: So wird Flüchtlingen im Solothurn der
Berufseinstieg erleichtert
Die Attestausbildung bietet gerade auch Migrantinnen und Migranten
einen Einstieg in die Berufswelt. So soll zusätzlicher
Deutschunterricht den Lehrlingen helfen, die Sprache zu lernen.
http://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/integrationsvorlehre-so-wird-fluechtlingen-im-solothurn-der-berufseinstieg-erleichtert-131179604

+++SCHWEIZ
Für Eritreer wird die Luft in der Schweiz immer dünner
Ist Eritrea gar nicht der Unrechtsstaat, als den ihn Flüchtlinge
schildern? Ein neues Buch wirft diese Frage auf, ein Gerichtsentscheid
schmälert die Chancen auf Asyl und der Vertreter der Eritreer in der
Schweiz wirft seinen Schützlingen «Lügen» vor.
http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/fuer-eritreer-wird-die-luft-in-der-schweiz-immer-duenner-131180266

Buchautor Hans-Ulrich Stauffer: «Wir müssten mit Eritrea verhandeln»
Der Basler Jurist und Eritrea-Kenner Hans-Ulrich Stauffer zeichnet in
seinem neuen Buch ein positives Bild von Eritrea. Er will die
Diskussion «entkrampfen», wie er im Interview mit der «Schweiz am
Wochenende» erklärt.
http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/buchautor-hans-ulrich-stauffer-wir-muessten-mit-eritrea-verhandeln-131180263

Mehr Sexualdelikte in der Schweiz
Die neue Kriminalstatistik zeigt: Die Anzeigen gegen Asylbewerber
steigen in der Schweiz überdurchschnittlich.
http://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/dny/Sexualdelikte-nehmen-zu/story/27080264
->
http://www.blick.ch/news/schweiz/mehr-anzeigen-sexuelle-uebergriffe-von-asylbewerbern-steigen-id6463689.html
->
http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Mehr-sexuelle–bergriffe-von-Asylbewerbern-26395764

+++DEUTSCHLAND
Migranten-Guide „Europa“: Sind Brezeln halal?
Es dreht sich nicht nur um europäische Geschichte. Vor allem mit
praktischen Tipps hilft ein Buch Flüchtlingen beim Ankommen.
http://taz.de/Migranten-Guide-Europa/!5397327/

++ÖSTERREICH
LGBTIQ-Flüchtlinge und ihr Leben in Österreich
“Verzweifelte Asylsuchende stellen sogar die Überlegungen an, private
Sexvideos anzufertigen, um sie später den Richtern als Beweismittel
zeigen zu können.”
https://www.vice.com/alps/article/lgbtiq-fluchtlinge-und-ihr-leben-in-osterreich

+++MITTELMEER
Abandoned at Sea
Europe Keeps Its Rescue Ships Far From the Coast of Libya — Where
Thousands of Refugees Have Drowned
Documents detail how the EU’s border agency, Frontex, withdrew its
patrols from the area where most refugee boats capsize. Nonprofits are
scrambling to fill the gaps.
https://theintercept.com/2017/04/01/europe-keeps-its-rescue-ships-far-from-the-coast-of-libya-where-thousands-of-refugees-have-drowned/

+++LIBYEN
Flüchtlingselend in Libyen: Ein Traum, der qualvoll endet
Libyen soll zum Bollwerk gegen Armutsflüchtlinge aufgerüstet werden.
Doch in dem Bürgerkriegsland am Mittelmeer werden Flüchtlinge unter
verheerenden Umständen weggesperrt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-in-libyen-ihr-traum-endet-qualvoll-im-gefaengnis-a-1134010.html

+++LIBANON
Die syrische Kindsbraut
Suad ist ein syrisches Flüchtlingsmädchen. Geflüchtet in den Libanon –
um hier verheiratet zu werden. Suad ist 15 Jahre alt.
http://www.srf.ch/sendungen/reporter/die-syrische-kindsbraut
-> http://www.srf.ch/sendungen/dok/im-krieg-sucht-niemand-nach-liebe

+++TSCHETSCHENIEN
Tschetschenien: “Die Menschen verschwinden, sie werden getötet”
In einem Radio-Interview bestätigt der bekannte russische
LGBTI-Aktivist Igor Koschetkow die Meldungen über die Verfolgungswelle
gegenüber schwulen Männern.
http://www.queer.de/detail.php?article_id=28566

Tschetschenien: Behörden verfolgen und töten Schwule in Tschetschenien
Mehr als 100 Männer sollen bei Razzien im Nordkaukasus festgenommen
worden sein. Drei starben, berichtet die russische “Nowaja Gaseta”.
Ihr Verbrechen: Homosexualität
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-04/tschetschenien-homosexuelle-maenner-festnahmen-verschleppung
-> http://www.queer.de/detail.php?article_id=28559

+++FLUCHT
Fluchtgrund Klimakatastrophe
In Berlin diskutierten NGO-Vertreter und ein Regierungsbeamter Folgen
der Erderwärmung am Beispiel Nigerias – und darüber, was die BRD tun
müsste
https://www.jungewelt.de/artikel/308266.fluchtgrund-klimakatastrophe.html

+++AUSLÄNDER_INNENRECHT
Bern will Iraker ausschaffen
Die Bundesbehörden streben eine Vereinbarung mit dem Irak über die
Rückübernahme von verurteilten Jihadisten und weiteren Straftätern an.
Das Unterfangen ist heikel.
https://nzzas.nzz.ch/notizen/bern-will-iraker-ausschaffen-ld.154817
->
http://www.blick.ch/news/schweiz/schweiz-startet-verhandlungen-irak-soll-kriminelle-buerger-zuruecknehmen-id6465510.html

+++FREIRÄUME
Gundula besetzt wieder ein Haus in der Stadt
Die Gruppe Gundula hat eine alte Villa an der Obergrundstrasse 101 in
Luzern in Beschlag genommen. Sie wehrt sich dagegen, dass die Häuser
verlottern.
http://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/Gundula-besetzt-wieder-ein-Haus-in-der-Stadt-21135575

Film «Rue de Blamage»: Luzerner rückt Randquartier in den Mittelpunkt
Der Luzerner Aldo Gugolz lebt zwar in Berlin. Für seinen neusten Film
«Rue de Blamage» (der Übername für die Baselstrasse) ist er aber immer
wieder in seine Heimatstadt Luzern zurückgekommen. Entstanden ist ein
Porträt einer Strasse und vor allem der unterschiedlichen Menschen,
die dort leben.
http://www.srf.ch/news/regional/zentralschweiz/luzerner-rueckt-randquartier-in-den-mittelpunkt
->
https://www.zentralplus.ch/de/news/kultur/5529296/Diese-Blamage-kann-sich-sehen-lassen.htm

+++CRIME TECH
Pädophilie-Test von Schweizer Forschern könnte das Justizsystem
revolutionieren
Schweizer Forscher haben neuropsychologische Tests zur Diagnose von
Pädophilie entwickelt. Sie könnten das Justizsystem revolutionieren.
http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/paedophilie-test-von-schweizer-forschern-koennte-das-justizsystem-revolutionieren-131180907

Strafrechtsexperte: «Wollen wir Leute einsperren, bevor sie eine
Straftat begehen?»
Strafrechtsexperte Niklaus Oberholzer erklärt, welche Gefahren er in
Methoden wie Hirnscans sieht.
http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/strafrechtsexperte-wollen-wir-leute-einsperren-bevor-sie-eine-straftat-begehen-131179311

+++SPORTREPRESSION
Pyrotechnik im Stadion: Die Fankurve mauert
GEWALT ⋅ Der St. Galler Staatsanwalt begrüsst es, dass die
Bundesanwaltschaft erstmals eine Klage wegen Gewalt im Luzerner
Sportstadion erhoben hat. Gleichwohl wurden gestern wieder Pyros
gezündet.
http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/panorama/Die-Fankurve-mauert;art9645,1001762

+++BIG BROTHER
Der mutmassliche Spion, der die Staatskrise auslöste
S. ist gross im Kebab-Geschäft tätig und amtet als Präsident eines
türkischen Lobby-Vereins. Er soll an der Uni Zürich seine Landsleute
bespitzelt haben.
http://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/dny/der-mutmassliche-spion-der-die-staatskrise-ausloeste/story/23160473
->
http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Kebab-Unternehmer-spionierte-fuer-die-Tuerkei-30672365

+++POLIZEI AG
Die Polizei rüstet gegen den Terror auf
Die Polizei Unteres Fricktal schafft sich Sturmgewehre für 20’000 Franken an.
http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/fricktal/die-polizei-ruestet-gegen-den-terror-auf-131180090

+++POLIZEI TG
Mit Fäusten gegen den Freund und Helfer
GEWALT ⋅ Verbale und körperliche Attacken gegen Polizisten: Die Zahlen
von Gewalt und Drohungen gegen Beamte steigen im Thurgau. Der
Polizeiverband fordert eine härtere Gangart. Aggressionen müssen auch
Steuerbeamte und Lokführer im Alltag erleben.
http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/thurgau/kanton/Mit-Faeusten-gegen-den-Freund-und-Helfer;art123841,4945614

+++ANTIFA
Gast kollabiert bei Geburtstagsfest von SVP-Nationalrat Erich Hess
Feiern bis die Ambulanz kommt
KÖNIZ BE – Ein Freund des Politikers trank an einer Feier zu viel und
zu schnell. Er musste ins Spital eingeliefert werden.
„Mit Interesse verfolgte auch der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto
Nause (45) die Szene. Der CVP-Gemeinderat feierte mit Hess als Gast
mit. «Unsere Leute reagierten schell und professionell», sagt Nause
zufrieden.“
http://www.blick.ch/news/politik/gast-kollabiert-bei-geburtstagsfest-von-svp-nationalrat-erich-hess-feiern-bis-die-ambulanz-kommt-id6464485.html

Was treibt eigentlich der Nazi Bernhard Schaub?
Sie trat mit dem Anspruch an, die «Elite» der europäischen
Holocaust-Leugner*innen und Neonazis zu vereinen. Doch von der
«Europäischen Aktion» ist zumindest in ihrem Ursprungsland Schweiz
wenig geblieben. Ihr Gründer, der notorische Negationist Bernhard
Schaub, hat sich mittlerweile in der völkisch-spirituellen
Siedler-Szene in Mecklenburg-Vorpommern verkrochen.
https://www.ajour-mag.ch/was-treibt-eigentlich-der-nazi-bernhard-schaub/

Im #Blockhaus der Moto Strahm AG in #Madiswil trafen sich heute knapp
20 Personen für den Vortrag der #PNOS mit FSN-Gründer Patrick Schröder
https://twitter.com/antifa_bern/status/848210366303793152

Nach der gestrigen GV der #PNOS in Schloss Neu-Bechburg (Gd.
#Oensingen), heute ein kaum besuchter Vortrag in #Madiswil
https://twitter.com/antifa_bern/status/848209979182108673
->
https://www.facebook.com/1535276726770711/photos/a.1535285626769821.1073741828.1535276726770711/1695896644042051/?type=3&hc_ref=PAGES_TIMELINE